Wasserhahn-tropft.de
Wasserhahn-tropft.de

Der Wasserhahn tropft oder ist verkalkt?

Auf unserer Seite finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie die Probleme eines tropfenden Wasserhahns in den Griff bekommen. 

 

Oftmals ist der Wasserhahn auch einfach nach langer Benutzung verkalkt. Auch hierzu haben wir Ihnen auf der Seite einige Tipps, wie Sie die Verkalkung lösen können.

 

Wenn der Wasserhahn tropft, sollte man das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn neben den nervenden Geräuschen, kostet das verlorene Wasser pro Monat richtig Geld! Da können schnell hunderte Liter Wasser zusammen-

kommen.

 

Meist ist die Dichtung am Ventil schuld, die durch jahrelange Verkalkung porös geworden ist. Mit etwas Geschick, können Sie so eine Dichtung selbst wechseln und sich das Geld für einen Klempner sparen.

 

WICHTIG: Sie sollten vor der Reparatur des tropfenden Wasserhahns auf jeden Fall das Wasser abstellen! Das Sperrventil ist meistens unter dem Waschbecken.

 

Die Tipps, die Sie hier finden, haben wir alle schon einmal selbst ausprobiert und funktionieren sehr gut. Ab und zu kommt man dann selbst doch nicht weiter. Deswegen haben wir Ihnen auch einige Sanitärbetriebe zur Auswahl, die Sie kontaktieren können, falls Sie professionelle Anbieter in Anspruch nehmen müssen.

 

Sollten Sie uns noch andere Tipps haben, die zu unserer Seite passen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese zusenden würden. Wir wollen unsere Seite ständig auf dem neuesten Stand halten und Ihnen damit eine sehr gute Hilfe zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wasserhahn-tropft.de